Zwei Tage nach dem „Drama von Flieden“ – ein Überblick.

Wie geht es jetzt weiter bei den Löwen? Die letzten Wochen hatten es mal wieder in sich. Nichts für schwache Nerven. Trainer raus, Trainer rein, Trainer doch wieder raus. Tobi Cramer hat seine Entscheidung nun getroffen. Angesichts der Geschehnisse und des Umgangs mit ihm in den vergangenen Wochen ist das durchaus nachvollziehbar. Der Verein will sich professioneller aufstellen? Bitte schön, dann hat er jetzt die Gelegenheit. Dann steht er aber auch in der Pflicht und muss sich daran messen lassen. Fans und Umfeld sollten die Entwicklungen in den nächsten Wochen kritisch, aber loyal begleiten – bei allen sportlichen wie menschlichen Sympathien für Cralle muss dennoch offen mit der Situation umgegangen werden. 

Ein letztes Mal wie der Kaiser 1990. Danke, Cralle. Für alles!; Foto: Fullewasser

Zwei Tage nach dem „Drama von Flieden“ – ein Überblick. weiterlesen

Werbeanzeigen

Eine Serie ist gerissen – eine neue kann starten!

3 Spiele – 9 Punkte: Ansage vom Kapitän!; Foto: Hedler

Mit der Klatsche gegen die SG Barackenstadt Fulda endete am Freitag eine beeindruckende Serie des KSV Hessen Kassel. In den 15 Spielen davor holten die Jungs von Cralle bei einem Torverhältnis von 41:9 grandiose 39 von 45 möglichen Punkte. Gleichzeitig
schwächelte der Tabellenzwote aus Alzenau mehrfach, so dass der eigentlich schon abgefahrene Zug namens Wiederaufstieg doch nochmal eingeholt wurde. Der Abzug von 5 Punkten wurde nahezu problemlos kompensiert, der KSV war auf einmal wieder dick im Geschäft. Eine Serie ist gerissen – eine neue kann starten! weiterlesen

Trainer raus? – nicht schon wieder!

Ach, lieber KSV. So hatte ich mir das erste Heimspiel in 2019 nicht vorgestellt. Wobei, das Spiel ja schon, aber was danach abging. Mannomann, das hälste ja im Kopf nicht aus. Was war passiert? Schön 3 Punkte eingefahren, herrliches Fußballwetter, die Abstinenz vom fünftklassigen Samstagnachmittag hat ein Ende, Leute zum ersten mal in diesem Jahr wieder gesehen, denen ich noch kein „Frohes Neues“ entgegen schmettern konnte. Punktum, endlich wieder Auestadion. Kurz nach dem Spiel ging es dann auch schon los.

Trainer raus? – nicht schon wieder! weiterlesen

3,6 Fragen an Till Hausotter

Die Jugendarbeit des Vereins hat sich in den letzten Jahren merklich herausgeputzt. Fast alle Vereine spielen in der höchsten hessischen Klasse, der Hessenliga.
Die U15 unseres KSV stellt momentan wohl sogar die erfolgreichste Truppe des gesamten Vereins dar: Sie stehen auf Platz 1 der Hessenliga und ließen dabei mit einigen fulminanten Siegen aufhorchen. Höchste Zeit für blog36 einen Blick in unsere Zukunft zu werfen!
Stellvertretend für das gesamte Team wandten wir uns an den Top-Torschützen der U15-Hessenliga, Till Hausotter, um mehr über unsere Jugend zu erfahren.

3,6 Fragen an Till Hausotter weiterlesen