Kommt der Aufstieg am Grünen Tisch?

Es ist genau zwei Monate her, dass unsere Löwen zum letzten Mal losgelassen wurden. Im heimischen Estadio del Aue kanzelte der KSV Hessen Kassel die Truppe aus Dreieich 4:0 ab und machte nach dem fulminanten Kantersieg in Hadamar einmal mehr klar, welche Ambitionen die Nordhessen hegen. Seitdem herrscht Tristesse. Mittlerweile ist klar: Ein spannendes Saisonfinale mit einer rauschenden Aufstiegsfeier samt Rathaussturm wird es nicht geben. Nicht in Kassel oder sonst wo. Wie geht es jetzt weiter?

Kommt der Aufstieg am Grünen Tisch? weiterlesen

„Wer machts, wenn nicht wir selbst?“ – Flo Beisheim als Fanvertreter im Aufsichtsrat des KSV Hessen

Es ist gewissermaßen ein Novum beim KSV Hessen Kassel: Mit Florian Beisheim wurde Ende November auf der Jahreshauptversammlung erstmals bewusst ein Vertreter der aktiven Fanszene in den Aufsichtsrat des KSV Hessen Kassel gewählt. Ein genialer Schachzug, denn der Verein zeigt sich lernfähig aus den Fehlern der Vergangenheit und bezieht nun die Perspektive der Fans und Mitglieder mit ein. Wie das in Zukunft funktionieren soll und was sein Antrieb und seine Motivation für dieses neue Ehrenamt ist, verriet Flo uns im großen Blog36-Interview.

„Wer machts, wenn nicht wir selbst?“ – Flo Beisheim als Fanvertreter im Aufsichtsrat des KSV Hessen weiterlesen

3,6 Gründe warum die Löwen Platz zwei noch erbeuten

Samstag, 15 Uhr. Der KSV Hessen Kassel tritt zum letzten Spiel dieser Hessenliga-Saison an. Auf dem engen Platz der Buchonia aus Flieden geht es um alles. Mal wieder. Die Löwen müssen gewinnen und dabei noch auf eine Niederlage des FC Bayern Alzenau hoffen, um den Traum der sofortigen Regionalliga-Rückkehr am Leben zu halten. Die Stimmung im Umfeld reicht von vorsichtig-optimistisch bis hin zur Selbstaufgabe. Doch es hilft nichts, den Kopf ins Weckewerk zu stecken.
Jetzt oder nie – alle zusammen für Kassel. Es gibt (mindestens) 3,6 gute Gründe, warum die Löwen am Samstag feiern können.

3,6 Gründe warum die Löwen Platz zwei noch erbeuten weiterlesen

Punk, Philosophie, Pöhlen – Das große Interview mit Tobi Cramer

Hinter Mannschaft und Fans liegt eine lange, sehr lange Leidenszeit: 90 Tage sind vergangen, seit der KSV Hessen Kassel zuletzt im Auestadion auflief und den Hünfelder SV mit 4:0 zurück nach Osthessen beförderte. In der Not frisst der Teufel Fliegen: krampfhaft versuchte der eingefleischte Löwen-Schlachtenbummler seinen Fußballentzug mit Ersatzdrogen zu befriedigen. Manche schauten Handball-WM, andere statteten den Huskies einen Besuch ab. Es soll sogar Leute gegeben haben, die ihre Tagesfreizeit mit ihren Familien verbracht haben. Einfach nur traurig. Blog36 zog es vor, tagein, tagaus am Trainingsgelände der Löwen rumzulungern und zu warten, dass mal etwas passiert. Und so kam es, dass wir auch unserem Trainer Tobi „Cralle“ Cramer auflauerten. Natürlich war das aktuelle Spielgeschehen das beherrschende Thema: Hessenliga, Punktabzug, Aufholjagd. Doch zunächst unternahmen wir eine Reise in die Vergangenheit unseres Erfolgscoaches… Punk, Philosophie, Pöhlen!

Punk, Philosophie, Pöhlen – Das große Interview mit Tobi Cramer weiterlesen