Mit dem Rad zum Kreispokal-Viertelfinale

Altherrenblock 36 auf Auswärtsfahrt – 18. April, Treffpunkt Auestadion, Eingang Nordkurve – 17:00 Uhr Abfahrt.

Der Blockarzt rät: „Beine bewegen vor dem Rekordspiel!“

Am kommenden Donnerstag um 18.30 Uhr startet unser KSV Hessen Kassel beim FSK Vollmarshausen ins Viertelfinale des Kreispokals. Der Altherrenblock 36 lädt jung und alt zur gemütlichen Fahrradausfahrt ins ca. 10km entfernte Vollmarshausen. Trikot an, Helm auf und Abfahrt! Ab 16 Personen kann im Konvoi gefahren werden. Nice! Macht den Radentscheid Kassel doch selber, also rauf aufs Rad!

Vorgeschlagene Route: (Südstadt) Auestadion, Erik-Domaschke-Brücke, Fuldaaue, (Waldau) Nürnberger Str., Kasseler Straße, Waldauer Weg, (Lowfelden) Waldauer Weg, am Nordhessenstadion vorbei, alszus gradus, Kasseler Straße, (Vollmarshausen) Sportplatz Erlenstraße.

Foto: Blog36.de

#geilabradeln #eBikesWelcome #alleinbeige #unbekannteshessen #kreispokal #Kassel #Nordhessen #Vollmarshausen #FSKKSV

Werbeanzeigen

Appell an die Gremien: Entscheidung zurücknehmen – Cralle halten!

In diesen Tagen weilt Trainer Tobi Cramer an der Sportschule in Hennef. Der Lehrer will wieder Schüler sein und absolviert daher seine Aufnahmeprüfung zum Fußballlehrer. Der Ausgang ist ungewiss, aber Vorstand und Aufsichtsrat haben ihre Entscheidung bereits gefällt: die Ausbildung ist unvereinbar mit dem Anspruch eines ambitionierten Ausbildungsvereins in der fünften Spielklasse. Ganz ehrlich? Das ist ein Witz. Appell an die Gremien: Entscheidung zurücknehmen – Cralle halten! weiterlesen

Neuer Marketingcoup bei den Löwen: KSV Hessen Kassel verkauft Vereinsnamen!

Der KSV Hessen Kassel geht den nächsten Schritt Richtung Professionalisierung: nachdem vor sechs Wochen Trainer Cramer mitgeteilt wurde, dass Weiterbildung und Teilzeit nicht zum Anspruchsdenken eines ambitionierten Fünftligisten passen, ist dem KSV Hessen Kassel auf dem Weg zur vollständigen Professionalisierung nun erneut ein Marketing-Coup gelungen: ab sofort ist das Autohaus Hessen Kassel als Sponsor mit an Bord!

 

Neuer Marketingcoup bei den Löwen: KSV Hessen Kassel verkauft Vereinsnamen! weiterlesen

Trainer raus? – nicht schon wieder!

Ach, lieber KSV. So hatte ich mir das erste Heimspiel in 2019 nicht vorgestellt. Wobei, das Spiel ja schon, aber was danach abging. Mannomann, das hälste ja im Kopf nicht aus. Was war passiert? Schön 3 Punkte eingefahren, herrliches Fußballwetter, die Abstinenz vom fünftklassigen Samstagnachmittag hat ein Ende, Leute zum ersten mal in diesem Jahr wieder gesehen, denen ich noch kein „Frohes Neues“ entgegen schmettern konnte. Punktum, endlich wieder Auestadion. Kurz nach dem Spiel ging es dann auch schon los.

Trainer raus? – nicht schon wieder! weiterlesen