„Eins ist klar: ich bin nicht aus Amerika zurückgekommen um mich auf die Bank zu setzen!“ – 3,6 Fragen an Niklas Neumann

Es ist eine kleine Sommerpausen-Sensation: der verlorene Sohn kehrt zurück, Niklas Neumann wird wieder ein Löwe! Nach seinem Abi am Goethe-Gymnasium zog es den mittlerweile 21-Jährigen im vergangenen Jahr an die University of Maryland: College-Soccer statt Hessenliga. Doch wenige Monate und eine Pandemie später ist nichts mehr wie es war: zur kommenden Spielzeit trägt Niklas wieder den Löwen auf der Brust.

„Eins ist klar: ich bin nicht aus Amerika zurückgekommen um mich auf die Bank zu setzen!“ – 3,6 Fragen an Niklas Neumann weiterlesen

Die Regionalliga Südwest hat den KSV zurück. Es wurde höchste Zeit.

769 Tage. Das entspricht 18.456 Stunden. Oder eben 66.441.600 Sekunden. So lange ist es her, dass der KSV sein letztes Spiel in der Regionalliga Südwest zum Besten gab. Zusammen mit namhaften Clubs wie Röchling Völklingen, TSV Schott Mainz und eher unbedeutenden Vereinen wie TuS Koblenz sowie Stuttgarter Kickers musste der einzig wahre Kasseler Fußballverein trotz eines 3:2 Sieges gegen Stadtallendorf die vierthöchste Spielklasse Deutschlands verlassen. 

Ein herber Schlag – für die Regionalliga! 

Die Regionalliga Südwest hat den KSV zurück. Es wurde höchste Zeit. weiterlesen

Vom Norden lernen heißt Fairness lernen

Das Präsidium des Norddeutschen Fußballverbandes (NFV) hat am vergangenen Samstag einstimmig beschlossen, die laufende Saison aufgrund der Corona-Pandemie abzubrechen. Eigentlich kaum noch eine Besonderheit dieser Tage. Schaut man aber etwas genauer hin, beinhaltet der Beschluss kluge und faire Vorschläge zur Gestaltung der Regionalliga Nord in der kommenden Spielzeit. Ein Weg auch für die Regionalliga Südwest? Wir geben einen kleinen Überblick. Vom Norden lernen heißt Fairness lernen weiterlesen

Kommt der Aufstieg am Grünen Tisch?

Es ist genau zwei Monate her, dass unsere Löwen zum letzten Mal losgelassen wurden. Im heimischen Estadio del Aue kanzelte der KSV Hessen Kassel die Truppe aus Dreieich 4:0 ab und machte nach dem fulminanten Kantersieg in Hadamar einmal mehr klar, welche Ambitionen die Nordhessen hegen. Seitdem herrscht Tristesse. Mittlerweile ist klar: Ein spannendes Saisonfinale mit einer rauschenden Aufstiegsfeier samt Rathaussturm wird es nicht geben. Nicht in Kassel oder sonst wo. Wie geht es jetzt weiter?

Kommt der Aufstieg am Grünen Tisch? weiterlesen