Holt Babelsberg den Nulle-Stab ins Karli?

Vor 34 Spieltage wanderte der inoffizielle Meistertitel der Regionalliga Südwest aus Todesfelde in den Profifußball. Verantwortlich zeigte sich der VfL Osnabrück, welcher in einem knappen Pokalspiel nicht nur den Schleswig-Holsteinern den Stab aus den Händen riss, sondern auch zum ersten mal in die 2. Liga mitnahm.

Seitdem also Profifußball, so mit Fernsehen, Geld, Videoschiedsrichter und HSV. Zwischenzeitlich wanderte der Nulle-Stab dann durch die Hände des 1. FC Nürnberg, 1. FC Heidenheim, VfL Bochum, Karlsruher SC, Fortuna Düsseldorf, SC Paderborn 07 und landete im bierseligen Franken bei der SpVgg Greuther Fürth.

Verteidigungsspiele des Nulle-Stab seit September 2020
Verteidigungsspiele des Nulle-Stab seit September 2020

Die sind bekanntlich in die erste Liga aufgestiegen und in den Herzen der Nulle-Stab Fans schlagen zwei Herzen. Einerseits wird von einer möglichst schleunigen Rückkehr auf die Sportplätze zwischen Kassel und Bahlingen geträumt – Nulle-Stab zum Anfassen sozusagen. Andererseits werden Stimmen lauter, die eine Zukunft der Nulle-Stab Verteidigungsspiele in der Conference League, Welsh Premier League oder Liga Profesional Argentina entgegen phantasieren. Wie gesagt, in den Träumen getrennt im Nulle-Stab vereint.

Am Wochenende steht nun im Karl-Liebknecht Stadion im Babelsberger Weberviertel das 294. Verteidigungsspiel des Nulle-Stab an. Auch bekannt als erste Runde DFB Pokal.

Wird Babelsberg für Fürth das Vestenbergsgreuth der Bayern?

Yalla SVB. Hol den Nulle-Stab in die Nordost, Scheiß auf Bundesliga!

Hier nochmal der Link zur Geschichte des Nulle-Stab und die Liste der bisherigen Verteidigungsspiele: https://block36blog.wordpress.com/tag/nulle-stab/

„Eins ist klar: ich bin nicht aus Amerika zurückgekommen um mich auf die Bank zu setzen!“ – 3,6 Fragen an Niklas Neumann

Es ist eine kleine Sommerpausen-Sensation: der verlorene Sohn kehrt zurück, Niklas Neumann wird wieder ein Löwe! Nach seinem Abi am Goethe-Gymnasium zog es den mittlerweile 21-Jährigen im vergangenen Jahr an die University of Maryland: College-Soccer statt Hessenliga. Doch wenige Monate und eine Pandemie später ist nichts mehr wie es war: zur kommenden Spielzeit trägt Niklas wieder den Löwen auf der Brust.

„Eins ist klar: ich bin nicht aus Amerika zurückgekommen um mich auf die Bank zu setzen!“ – 3,6 Fragen an Niklas Neumann weiterlesen

Die Regionalliga Südwest hat den KSV zurück. Es wurde höchste Zeit.

769 Tage. Das entspricht 18.456 Stunden. Oder eben 66.441.600 Sekunden. So lange ist es her, dass der KSV sein letztes Spiel in der Regionalliga Südwest zum Besten gab. Zusammen mit namhaften Clubs wie Röchling Völklingen, TSV Schott Mainz und eher unbedeutenden Vereinen wie TuS Koblenz sowie Stuttgarter Kickers musste der einzig wahre Kasseler Fußballverein trotz eines 3:2 Sieges gegen Stadtallendorf die vierthöchste Spielklasse Deutschlands verlassen. 

Ein herber Schlag – für die Regionalliga! 

Die Regionalliga Südwest hat den KSV zurück. Es wurde höchste Zeit. weiterlesen

iCal-Kalender für KSV-Spielplan

Blog36 lässt euch nicht im Regen stehen:

Ab sofort könnt ihr einen iCal-Kalender abonnieren und habt damit immer alle Spiele des KSV im Kalender. Bei Spielverlegungen oder -absagen reagieren wir so schnell wir können und hoffen euch damit immer auf dem neusten Stand halten zu können.
Dabei soll der Spielplan sowohl Liga- als auch Freundschafts- und Pokalspiele umfassen und wird ständig aktualisiert. Bisher sind nur die Spiele bis zur Winterpause terminiert, Pokalspiele stehen noch aus – daher reicht auch der Kalender nur bis zum Dezember.

iCal-Kalender für KSV-Spielplan weiterlesen