Vom Norden lernen heißt Fairness lernen

Das Präsidium des Norddeutschen Fußballverbandes (NFV) hat am vergangenen Samstag einstimmig beschlossen, die laufende Saison aufgrund der Corona-Pandemie abzubrechen. Eigentlich kaum noch eine Besonderheit dieser Tage. Schaut man aber etwas genauer hin, beinhaltet der Beschluss kluge und faire Vorschläge zur Gestaltung der Regionalliga Nord in der kommenden Spielzeit. Ein Weg auch für die Regionalliga Südwest? Wir geben einen kleinen Überblick. Vom Norden lernen heißt Fairness lernen weiterlesen

iCal-Kalender für KSV-Spielplan

Blog36 lässt euch nicht im Regen stehen:

Ab sofort könnt ihr einen iCal-Kalender abonnieren und habt damit immer alle Spiele des KSV im Kalender. Bei Spielverlegungen oder -absagen reagieren wir so schnell wir können und hoffen euch damit immer auf dem neusten Stand halten zu können.
Dabei soll der Spielplan sowohl Liga- als auch Freundschafts- und Pokalspiele umfassen und wird ständig aktualisiert. Bisher sind nur die Spiele bis zur Winterpause terminiert, Pokalspiele stehen noch aus – daher reicht auch der Kalender nur bis zum Dezember.

iCal-Kalender für KSV-Spielplan weiterlesen

„Ich glaube an die Stärke des Vereins“ – 3,6 Fragen mit Júlio César da Rosa

Es gibt Fußballspieler, die sich durch ihren Einsatz, Charakter und Erfolg für die Fans unsterblich machen. Einer in der Geschichte des KSV Hessen Kassel, dem dieses Kunststück zweifellos gelungen ist, ist Júlio César da Rosa. 2007 verließ der quirlige Brasilianer den KSV. Nach kurzen Stationen in Aschaffenburg und Süsterfeld, verlief sich langsam die Spur des Publikumslieblings. Nun, elf Jahre später sucht Blog36 Orientierung, im unbekannten Hessen. Zeit, sich auf alte Stärke zurück zu besinnen. Wir freuen uns, euch 3,6 Fragen mit Júlio César präsentieren zu können!

„Ich glaube an die Stärke des Vereins“ – 3,6 Fragen mit Júlio César da Rosa weiterlesen

Damm vs. Fink: Von Kapitänen zu Co-Trainern

tobi teaser
Tobi Damm beim großen blog36-Interview. Am Samstag nimmt er erstmals als Co-Trainer auf der Bank Platz. Foto: blog36

Am Morgen des 27. Februars 2017 sitzt Tobi Damm in seinem Büro im Volkswagen Werk Kassel. Es ist Montag. Der Kapitän und Stürmer des KSV Hessen Kassel hat ein hartes, aber erfolgreiches Wochenende hinter sich. Am Freitagabend hatten die Löwen den Spitzenreiter der Regionalliga 1:0 geschlagen. Der Sieg kam unerwartet. Waldhof hatte alle zehn vorausgegangenen Partien gewonnen. Doch Basti Schmeer erzielte bereits in der ersten Halbzeit das Tor des Tages und sicherte den Löwen wichtige drei Punkte. Der KSV auf Platz sieben, der Abstieg in weiter Ferne. Und die Mannheimer? Erwiesen sich als schlechte Verlierer.

Damm vs. Fink: Von Kapitänen zu Co-Trainern weiterlesen