„Ich glaube an die Stärke des Vereins“ – 3,6 Fragen mit Júlio César da Rosa

Es gibt Fußballspieler, die sich durch ihren Einsatz, Charakter und Erfolg für die Fans unsterblich machen. Einer in der Geschichte des KSV Hessen Kassel, dem dieses Kunststück zweifellos gelungen ist, ist Júlio César da Rosa. 2007 verließ der quirlige Brasilianer den KSV. Nach kurzen Stationen in Aschaffenburg und Süsterfeld, verlief sich langsam die Spur des Publikumslieblings. Nun, elf Jahre später sucht Blog36 Orientierung, im unbekannten Hessen. Zeit, sich auf alte Stärke zurück zu besinnen. Wir freuen uns, euch 3,6 Fragen mit Júlio César präsentieren zu können!

„Ich glaube an die Stärke des Vereins“ – 3,6 Fragen mit Júlio César da Rosa weiterlesen

Advertisements