Vom Norden lernen heißt Fairness lernen

Das Präsidium des Norddeutschen Fußballverbandes (NFV) hat am vergangenen Samstag einstimmig beschlossen, die laufende Saison aufgrund der Corona-Pandemie abzubrechen. Eigentlich kaum noch eine Besonderheit dieser Tage. Schaut man aber etwas genauer hin, beinhaltet der Beschluss kluge und faire Vorschläge zur Gestaltung der Regionalliga Nord in der kommenden Spielzeit. Ein Weg auch für die Regionalliga Südwest? Wir geben einen kleinen Überblick. Vom Norden lernen heißt Fairness lernen weiterlesen

Offener Brief zur Aufstiegsregelung in die Regionalliga Südwest

An die Regionalliga Südwest GbR und ihre Gesellschafter

Hessischer Fußball-Verband e.V.
Südbadischer Fußballverband
Badischer Fußballverband e.V.
Württembergischer Fußballverband (wfv)
Saarländischer Fußballverband e.V.
Fußballverband Rheinland e.V.
Südwestdeutscher Fußballverband e. V.

Zweitplatzierte Oberligisten beim Aufstieg in die Regionalliga Südwest nicht außen vor lassen!

Offener Brief zur Aufstiegsregelung in die Regionalliga Südwest weiterlesen

Mit dem Rad zum Kreispokal-Viertelfinale

Altherrenblock 36 auf Auswärtsfahrt – 18. April, Treffpunkt Auestadion, Eingang Nordkurve – 17:00 Uhr Abfahrt.

Der Blockarzt rät: „Beine bewegen vor dem Rekordspiel!“

Am kommenden Donnerstag um 18.30 Uhr startet unser KSV Hessen Kassel beim FSK Vollmarshausen ins Viertelfinale des Kreispokals. Der Altherrenblock 36 lädt jung und alt zur gemütlichen Fahrradausfahrt ins ca. 10km entfernte Vollmarshausen. Trikot an, Helm auf und Abfahrt! Ab 16 Personen kann im Konvoi gefahren werden. Nice! Macht den Radentscheid Kassel doch selber, also rauf aufs Rad!

Vorgeschlagene Route: (Südstadt) Auestadion, Erik-Domaschke-Brücke, Fuldaaue, (Waldau) Nürnberger Str., Kasseler Straße, Waldauer Weg, (Lowfelden) Waldauer Weg, am Nordhessenstadion vorbei, alszus gradus, Kasseler Straße, (Vollmarshausen) Sportplatz Erlenstraße.

Foto: Blog36.de

#geilabradeln #eBikesWelcome #alleinbeige #unbekannteshessen #kreispokal #Kassel #Nordhessen #Vollmarshausen #FSKKSV

Trainer raus? – nicht schon wieder!

Ach, lieber KSV. So hatte ich mir das erste Heimspiel in 2019 nicht vorgestellt. Wobei, das Spiel ja schon, aber was danach abging. Mannomann, das hälste ja im Kopf nicht aus. Was war passiert? Schön 3 Punkte eingefahren, herrliches Fußballwetter, die Abstinenz vom fünftklassigen Samstagnachmittag hat ein Ende, Leute zum ersten mal in diesem Jahr wieder gesehen, denen ich noch kein „Frohes Neues“ entgegen schmettern konnte. Punktum, endlich wieder Auestadion. Kurz nach dem Spiel ging es dann auch schon los.

Trainer raus? – nicht schon wieder! weiterlesen