Chinesische U20-Nationalelf in der Regionalliga: Der pure Kapitalismus darf niemals siegen

Vor dem diesjährigen Saisonstart machte der DFB einen der kuriosesten Vorschläge seiner Verbandsgeschichte. Über die Medien wurde die Nachricht kolportiert, dass ab der kommenden Spielzeit die chinesische U20-Nationalelf in der Regionalliga Südwest spielen soll. Grundlage der Meldung ist ein Kooperationsvertrag mit dem chinesischen Fußballverband.

Der China-Deal darf nicht isoliert betrachtet werden. Er ist Ausdruck einer grundlegenden Fehlentwicklung des Fußballs. Unser Verein und wir Fans stehen dabei auf der Verliererseite. Eins ist deshalb klar: Wir müssen uns wehren.

Chinesische U20-Nationalelf in der Regionalliga: Der pure Kapitalismus darf niemals siegen weiterlesen