„Wir schaffen das in dieser Saison nur gemeinsam!“

rakk5
Der jüngste Löwe im Rudel: Steven Rakk; Foto: Eick Rösch

Er ist die Überraschung in dieser Saison und steht wie einige andere auch für den neuen Kurs des KSV Hessen Kassel: der Bad Hersfelder Steven Rakk dürfte eigentlich noch für die U19 der Löwen auflaufen. Durch die zahlreichen Verletzungen seiner Kollegen und seine überzeugenden Leistungen ist der 18-Jährige mittlerweile zur festen Größe im Team  von Coach Cramer geworden. Trotzdem ist er  den meisten noch ein Unbekannter. Daher gehen die „3,6 Fragen“ von Blog36 dieses Mal an Steven Rakk. Wir sprachen mit ihm nach dem Auswärtssieg in Koblenz. „Wir schaffen das in dieser Saison nur gemeinsam!“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Chronologie eines Masterplans: KSV zeigt Meisterleistung in Sachen Eigenwerbung

Was war das für eine Woche aus Löwensicht? Am Samstag, den 17. September, wurde in der ARD Sportschau bekannt, dass das Tor von Basti Schmeer gegen Eintracht Trier mit 29,4% der Stimmen von den Zuschauerinnen und Zuschauern zum Tor des Monats August 2016 gewählt wurde. Als sei das alles noch nicht abgefahren genug, brachten Blog36 und der Hessische Rundfunk in den darauffolgenden Tagen nach und nach eine Sensation ans Tageslicht: Bastis Tor war kein Zufallsprodukt! Es war Teil eines Masterplans, der einzigartig ist in der Geschichte des deutschen Fußballs. Stand das Tor des Monats nämlich bis dahin für den außergewöhnlichen, unberechenbaren, untrainierbaren Moment, ist diese ‚Institution der Sportschau‘  jetzt von einem Viertligisten entzaubert worden. Den Verantwortlichen gebührt Hochachtung und Respekt. Wir rekapitulieren aus unserer Sicht.

img_2016-09-27-095311

Aus einem genialen Plan wird Fußballgeschichte:
Der KSV entzaubert das ‚Tor des Monats‘

Chronologie eines Masterplans: KSV zeigt Meisterleistung in Sachen Eigenwerbung weiterlesen