Adrians Abgang: Viele Fragen zur Kaderplanung

Während die Löwen derzeit um jeden Punkt für den Klassenerhalt kämpfen, hatten die letzten Wochen bereits einige Entscheidungen zu bieten, die über das Ende der Endlos-Saison 2020/21 hinausgehen. Die wichtigen Vertragsverlängerungen von Trainergespann, Kapitän und Brändy, die Neu-Verpflichtung eines Baunataler Talents sowie die geplanten Umstellungen bei der der A-Jugend sowie der U23 waren die Positiv-Schlagzeilen der vergangenen Tage.

Adrians Abgang: Viele Fragen zur Kaderplanung weiterlesen

Die Mitgliederversammlung steht an – kommt die Satzungsänderung?

„Die Mitgliederversammlung ist das oberste Beschlussorgan des Vereins.“ – so steht es unter §11 in der Vereinssatzung des KSV Hessen Kassel. Am kommenden Mittwoch ist es wieder so weit: Um 18 Uhr lädt der KSV zur alljährlichen Mitgliederversammlung, die wegen Corona in diesem Jahr online stattfindet und nicht bei Eppo’s. Doch nicht nur dieser Aspekt der Mitgliederversammlung wird spannend – es gibt auch (mindestens) einen Antrag auf Satzungsänderung, der mehr als einen flüchtigen Blick wert ist.

Die Mitgliederversammlung steht an – kommt die Satzungsänderung? weiterlesen

Eigentlich ist er längst Kasseläner – Sergej Evljuskins Abschied naht

Neuzugang, Ex-Profi, Sechser, Publizist, Bulle, Kapitän, Yoga-Stargast, Innenverteidiger, Eigentlich-Weltmeister, kirgisischer Fast-Nationalspieler, Talkrunden-Gast, Polizei-Europameister, Feierbiest – Sergej Evljuskin hat beim KSV Hessen Kassel kaum eine Rolle ausgelassen. 2014 wechselte dieser Sergej Evljuskin vom Goslarer SC zu den Löwen. Was zu dieser Zeit noch keiner ahnt: Eine Ära beim KSV Hessen sollte beginnen. Doch Siggi ziehts zum Polizeidienst nach Niedersachsen. Eine Ära geht zu Ende. Blog36 weint und verabschiedet sich bei seiner Nummer 15, einem herausragenden Fußballer, einer starken Persönlichkeit und einem Menschen mit einem wunderbaren Charakter. Wir blicken zurück auf 6 1/2 gemeinsame Jahre.

Eigentlich ist er längst Kasseläner – Sergej Evljuskins Abschied naht weiterlesen

Konsequenzen aus dem Lockdown: Blog36 fordert 75% der Punkteausbeute aus November 2019

Die Würfel sind gefallen. Am vergangenen Mittwoch entschied sich die Regionalliga Südwest, die Saison 20/21 zu unterbrechen – wie in allen anderen Regionalligen mit Ausnahme der West-Staffel auch. Bitter. Sehr bitter sogar. Nach dem Lockdown im März beginnt nun bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr eine ungewollte fußballfreie Zeit. Blog36 meint: nur die Entschädigungsregelungen von Bundesfinanzminister Olaf Scholz können jetzt noch die Saison retten. Klingt bekloppt? Nun, dann möge erstmal jemand Alternativen formulieren.

Konsequenzen aus dem Lockdown: Blog36 fordert 75% der Punkteausbeute aus November 2019 weiterlesen