„Wir schaffen das in dieser Saison nur gemeinsam!“

rakk5
Der jüngste Löwe im Rudel: Steven Rakk; Foto: Eick Rösch

Er ist die Überraschung in dieser Saison und steht wie einige andere auch für den neuen Kurs des KSV Hessen Kassel: der Bad Hersfelder Steven Rakk dürfte eigentlich noch für die U19 der Löwen auflaufen. Durch die zahlreichen Verletzungen seiner Kollegen und seine überzeugenden Leistungen ist der 18-Jährige mittlerweile zur festen Größe im Team  von Coach Cramer geworden. Trotzdem ist er  den meisten noch ein Unbekannter. Daher gehen die „3,6 Fragen“ von Blog36 dieses Mal an Steven Rakk. Wir sprachen mit ihm nach dem Auswärtssieg in Koblenz. „Wir schaffen das in dieser Saison nur gemeinsam!“ weiterlesen

Werbeanzeigen

„10 Sekunden auf dem Platz und das Ding schön oben eingeschweißt“

Die „3,6 Fragen“ von Blog36 gehen dieses Mal an Basti Schmeer. Der 29-Jährige kehrte nach einer kurzen Ausleihe zu Borussia Fulda zur aktuellen Saison zu den Löwen zurück. Sein Comeback: Phänomenal! Mit seinem Treffer gegen Eintracht Trier steht Basti in der Auswahl zum „Tor des Monats“. Nach dem Spiel gegen Waldhof Mannheim haben wir mit dem Heimkehrer darüber gesprochen. Gleichzeitig fand er sehr emotionale Worte für „seinen“ KSV.

bild-basti-3
Foto: Eick Rösch

„10 Sekunden auf dem Platz und das Ding schön oben eingeschweißt“ weiterlesen

„Meine Stimme eignet sich nur für die Dusche!“

Rahno2
Foto: Christoph Koepsel

In unserer Rubrik „3,6 Fragen an…“ befragt Blog36 dieses Mal unseren Ex-Innenverteidiger Matthias Rahn. Matze spielte von 2012 an für zwei Jahre beim KSV, war einer der Garanten der Meisterschaft 2012/13 und wechselte dann zu den Sportfreunden Lotte, mit denen er den Sprung in die 3. Liga schaffte. Wir sprachen mit dem 26-Jährigen vor dem Auswärtsspiel der Sportfreunde am Dienstagabend bei Holstein Kiel. Ausgerechnet Kiel. „Meine Stimme eignet sich nur für die Dusche!“ weiterlesen

„Die Gegner werden hier nichts geschenkt bekommen, das müssen sie schon auf dem Weg nach Kassel in den Köpfen haben!“

In unserer neuen Rubrik „3,6 Fragen an…“ möchten wir Gesichter des Vereins zu Wort kommen lassen. Den Auftakt macht Yassine Khadraoui. Der 19-jährige stieß erst vor ein paar Tagen zu den Löwen, nachdem er im Trainingslager in Willingen zu überzeugen wusste. Doch der gebürtige Düsseldorfer, der in der vergangenen Saison für die U19 von Bayer 04 Leverkusen die Stiefel schnürte, stand schon länger auf dem Zettel von Coach Cralle.

„Die Gegner werden hier nichts geschenkt bekommen, das müssen sie schon auf dem Weg nach Kassel in den Köpfen haben!“ weiterlesen