Stellungnahme des Hessischen Rundfunks zum Offenen Brief von Blog36

Der Spielbericht des Hessischen Rundfunks, der am 14. April ausgestrahlt wurde, hat in Nordhessen hohe Wellen geschlagen. Auf der Vereinshomepage fanden sich kritische Worte, ebenso in der HNA. Auch Blog36 hat sich an den Hessischen Rundfunk gewandt und die herablassende Berichterstattung kritisiert.

Wir begrüßen es, dass der Hessische Rundfunk nun auf die Kritik reagiert hat, und hoffen auf eine angemessenere Berichterstattung über den KSV Hessen Kassel.

Blog36 dokumentiert an dieser Stelle die Stellungnahme des Hessischen Rundfunks vom 19. April in voller Länge:

„Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Fans und Mitglieder des KSV Hessen Kassel,

herzlichen Dank für eure Anmerkungen, die wir aufmerksam gelesen haben. Natürlich haben wir uns auch den Beitrag unseres Kollegen noch einmal angesehen.

Es ist vollkommen richtig, dass beim letzten Heimspiel gegen den FSV Frankfurt mit rund 3.000 Zuschauern, deutlich mehr Fans als im Saisondurchschnitt im Stadion waren. Jedoch wirkten auch diese 3.000 Zuschauer im Auestadion auf unseren Reporter noch etwas verloren, weshalb er sich zu dem Kommentar hat hinreißen lassen, dass der Halbzeitstand „in Nordhessen niemanden so wirklich zu interessieren scheint.“

Der Hessische Rundfunk beobachtet das sportliche Geschehen in Nordhessen sehr genau und war deshalb in den letzten Monaten regelmäßig bei Spielen in Kassel. Dabei entstanden Spielberichte über die Partien gegen Mainz, Elversberg, Völklingen, Stuttgarter Kickers und vom Hessenpokal. Selbstverständlich wurden im Vorfeld alle unsere Reporter darauf hingewiesen, jedes Wort und jedes Details eines Beitrages sorgfältig zu prüfen.

Dass es nun dennoch wiederholt zu einer etwas unglücklichen Formulierung bezüglich der Zuschauerzahlen gekommen ist, tut uns leid. Wir hoffen, dass dies nicht wieder vorkommt.

In jedem Falle danken wir für den sehr konstruktiven und sachlichen offenen Brief. Wir freuen uns, wenn der Hessische Rundfunk auch künftig ein gern gesehener Gast beim KSV ist.

Mit sportlichen Grüßen
euer hr-fernsehen“

Foto: Heidas/Wikipedia; Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 nicht portiert“
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s