Neuer Hauptsponsor in Sicht?

Wie die HNA heute veröffentlichte, befindet sich unser Verein offensichtlich in Verhandlungen mit einem neuen potentiellen Hauptsponsor, dem Softwareentwickler Micromata. Beheimatet auf der Kasseler Marbachshöhe, handelt es sich bei Micromata um einen weltweit agierenden Spezialisten für individualisierte Industrie-Software.

Was kompliziert klingt, ist mit Sicherheit noch viel komplizierter, aber zum Glück nicht die Baustelle von Blog 36. Wenn allerdings von „intelligenter Schnittstellenprogrammierung“ die Rede ist, kann Trainerfuchs Cralle sich mal kundig machen, fehlten doch in der letzten Saison allzu häufig die intelligenten Pässe in die Schnittstellen der gegnerischen Abwehr.

Cralle
Pässe in die Schnittstellen der Abwehr? Passen sicher gut in Cralle’s Philosophie

Wie dem auch sei: Ein Engagement von Micromata, das bereits im Geschäftsjahr 2012/13 für sein soziales und kulturelles Engagement ausgezeichnet wurde und neben der TSG Wilhelmshöhe unter anderem auch Oxfam und das Kasseler Dokfest unterstützt, würde prima in die regionale Neuausrichtung des Vereins passen.

Blog 36 unterstützt dies. Als multilinguale Naturtalente möchten wir auf die sympathischen Nerds zugehen und wenden uns daher mit folgender Botschaft an sie:

1010001101000110001001100011001 1001010001110101010001011 10001011100110001110110 1010 1011001 1001110000 100010 11011101111001010101010. 10101 0000 10101 1001. 0011010 10111110101000001110101101!!!

Ein Engagement des Softwareentwicklers sollte die Vereinsführung darüber nachdenken lassen, die seit dem schmerzhaften Abgang des Fußballgotts vakante Rückennummer 10 doch wieder zu vergeben.

Advertisements

2 Gedanken zu „Neuer Hauptsponsor in Sicht?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s